Editorial 1/22
Aloha, liebe Besucher/innen des Starkwind Windsurf-Blog

 

Der Blog ist, wie unschwer zu erraten, durch meine Leidenschaft für den Surfsport entstanden. Als Windsurfer der ersten Stunde, habe ich meine Anfänge auf Brettern, wie dem Original-Windsurfer mit Holzgabelbaum, Mistral Allround und Competition als jugendlicher erlebt. Danach legte ich surftechnisch eine längere Pause ein und kam kurz vor Millennium, angetrieben durch meine Frau, welche unbedingt surfen lernen wollte wieder mit dem Windsurfsport in Kontakt. Seither bin ich mit viel Freude und Begeisterung wieder am Start. Aktuell meistens mit dem Windsurffoil und bei mehr Wind auch immer noch gerne mit Finne.

Mit dem Blog verfolge ich keinerlei kommerzielle Interessen und bin deshalb in meinen Äusserungen vollkommen unbefangen und frei. So sind auch die Blog-Inserate nicht käuflich zu erwerben! Diese erscheinen, weil ich von den Leistungen oder Produkten überzeugt, mit den Personen dahinter befreundet bin oder in den meisten Fällen beides.

In letzter Zeit war es ruhig hier im Windsurfblog von starkwind.ch. Das hat seinen Grund darin, dass die letzte Saison 2021 für mich aus verschiedenen Gründen praktisch nicht stattgefunden hat. Es blieb bei ganzen zwei Wasserkontakten, eine wahrlich nicht gerade grossartige Ausbeute. Natürlich war ich nie ganz weg und habe die Szene weiterverfolgt und bin jetzt bereit für den Re-Start.

Aus Zeitgründen habe ich mich entschieden die Memberzone zu schliessen und mich ausschliesslich auf den Blog zu konzentrieren.

 

Nun viel Spass beim Durchstöbern des Blogs und hang loose

Role UT.png
Mein neuer Fanatic Stingray 125.jpeg